Begleitprogramm

Wir laden Sie mit der Tauschaktion „Kunst geht fremd“ dazu ein, Kunst in anderen, fremden Zusammenhängen zu sehen und große wie kleine Museen in ganz Unterfranken zu entdecken. Das können Sie auch bei den begleitenden Veranstaltungen erleben. Denn wenn Kunst fremd geht, hat sie seit jeher auch ein Begleitprogramm im Gepäck. Dabei vermitteln Experten in Führungen oder Vorträgen ihr Wissen über das „fremde“ Objekt.

Das Jahr 2021 wird jedoch weiterhin von Corona bestimmt. Deshalb sind die hier genannten Veranstaltungen unter Vorbehalt aufgeführt.

Bitte beachten Sie die Webseiten des jeweiligen Museums.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Geöffneter Koffer mit verschiedenen Kunstwerken gepackt.


GEplante Veranstaltungen

27.07.2021
Eröffnung und Pressegespräch
am Dienstag, 27. Juli 2020 um 10.30 Uhr in den Museen Schloss Aschach
›› mehr

01.08.2021
„Fernweh – Fremdländisches und Exotisches im Museum für Franken"
Sonntagsspaziergang im Museum für Franken, Würzburg
›› mehr

21.08.2021
Objektgespräch
im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
›› mehr

21.08.2021
Mitmachaktion für Kinder
im Fränkischen Freilandmuseum Fladungen
›› mehr

14.09.2021
Es war einmal... Märchenhaftes im MAD
Führung im Museum am Dom, Würzburg
›› mehr

16.09.2021
Schach, Vers und Wein – von moderner Kunst, mittelalterlichen Epen und Bürgstadter Wein
eine ungewöhnliche Weinprobe mit Vortrag bei den Museen der Stadt Miltenberg
›› mehr

18.09.2020
Stäucher, Geldkatze und Co. Individuelle Trachtenaccessoires selbst gestalten
Workshop in der Kunsthalle Schweinfurt
›› mehr

26.09.2021
Not macht erfinderisch! Ein Kartenspiel erzählt Geschichte
Ein Objektgespräch im Museum Barockscheune, Volkach
›› mehr

07.10.2021
Von der Latrine in die Vitrine – Spielzeug aus dem Miltenberger Latrinenfund
Kunstaperitif zum Feierabend im Museum im Kulturspeicher, Würzburg
›› mehr

24.10.2021
Von Täuschung und List. Der gestiefelte Kater und der Zinsgroschen im MAD
Führung im Museum am Dom, Würzburg
›› mehr

Diese Seite teilen