Kgf2018_Eröffnung_FotoScherg.jpgAlle beteiligten Partner 2018 im Spessartmuseum Lohr
Foto: Reinhold Scherg

Die museen

An der Aktion "Kunst geht fremd" sind 2020 sechzehn Museen beteiligt. Der Tausch verläuft dabei nicht starr bilateral, sondern er spinnt seine musischen Fäden quer durch den Bezirk Unterfranken. Das gewährt nicht nur einen ganz neuen Blick auf Ausstellung und Kunst, sondern kreiert auch ein heterogenes, lebendiges Netzwerk, von dem Besucher und Kulturschaffende vor Ort profitieren.




Haben Sie einen Fremdgänger entdeckt?

Dann teilen Sie doch Ihre Entdeckung mit dem Hashtag #kunstgehtfremd in den sozialen Netzwerken!



Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung